Diese coole KI zeichnet alles, was Sie von ihr verlangen (und sogar darüber hinaus)!





Technologie ist großartig, aber seien wir ehrlich: Es kann manchmal etwas langweilig werden. Computer und Smartphones entwickeln sich von Jahr zu Jahr weiter, Software wechselt zu Abonnements und Innovationen im Allgemeinen sind keine Seltenheit. Hin und wieder ist eine neue technologische Entwicklung tatsächlich überraschend und spannend. So denke ich über diese neue KI, die so ziemlich alles abbildet, was man ihr entgegenwirft.

Dies ist die von OpenAI entwickelte DALL-E 2-Software, die maschinelles Lernen verwendet, um neue Bilder aus einer vom Benutzer bereitgestellten Textbeschreibung zu erstellen. Sie können Beispiele dafür auf der Website sehen, wie dies funktioniert: Die Entwickler erlauben Ihnen, verschiedene Themen, Aktionen und Einstellungen zu mischen und anzupassen, um zu sehen, wie DALL-E 2 verschiedene Bilder aus diesen Beschreibungen erzeugt.

Zum Beispiel erzeugt “Passagier-Astronaut im realistischen Stil” Bilder dieses Typs, was zu verschiedenen “Fotos” eines zusammengesetzten Astronauten führt, die wie Werbebilder von MTV aussehen. Ersetzen Sie „realistischer Stil“ durch „Bleistiftzeichnung“ und Sie finden sich plötzlich mit scheinbar mehreren Zeichnungen dieses Astronauten auf seinem Pferd wieder, aber niemand hat tatsächlich etwas gezeichnet – es wurde vollständig von künstlicher Intelligenz erstellt.

Aber es geht weit über diese großen Kunstdarbietungen hinaus. Mit den Tests, die ich gesehen habe, kann KI die detailliertesten Anfragen annehmen und Bilder produzieren, die Sie in einem Museum für moderne Kunst sehen könnten. Regisseurin Karen X Chang erklärte dies, indem sie zuerst DALL-E 2 bat, ein Mädchen zu zeichnen, das eine unendliche Treppe hinaufgeht, was ihm leicht gelang, und dann DALL-E 2 bat, ein Mädchen zu zeichnen, das eine unendliche Treppe in Kekswolken erklimmt, was ihm ebenfalls leicht gelang .

Wie funktioniert DALL-E 2?

Eigentlich startete das Projekt im Januar 2021 mit DALL-E. Das Ziel war dasselbe wie bei DALL-E 2, ein Programm zu erstellen, das in der Lage ist, neue Bilder aus Text zu erstellen. Lesen Sie auch: InPost Group und Vinted arbeiten zusammen, um E-Commerce-Produkte in Europa zu liefern!. Seitdem hat OpenAI einen Weg gefunden, die Bildqualität dramatisch zu verbessern, und das Programm als DALL-E 2 wieder eingeführt.

DALL-E 2-Entwickler trainieren das System mit getaggten Bildern. DALL-E 2 hat wahrscheinlich Tausende von Fotos von Autos mit der Aufschrift “Auto”, Häuser mit der Aufschrift “Haus”, Cafés mit der Aufschrift “Kaffee” usw. gesehen. Es verwendet diese Wissensbasis, um am besten zu erraten, wonach Sie fragen. Wenn es ausreichend trainiert ist, um jedes Element Ihrer Beschreibung zu kennen, erhalten Sie bemerkenswert genaue Bilder von Dingen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben, wie “ein Affe, der seine Steuern in einem lustigen Hut macht”.

Viele maschinelle Lernprogramme funktionieren auf diese Weise, aber ein Unterschied zu DALL-E 2 besteht darin, dass es in der Lage ist, „die Lücken zu füllen“, sagt OpenAI. Im Wesentlichen betrachtet DALL-E 2 Ihre Textbeschreibung und denkt über den Kontext nach, den Sie nicht bereitgestellt haben. Wenn Sie nach „einem Hund, der draußen Basketball spielt“ fragen, wird davon ausgegangen, dass Sie einen Basketballplatz meinen, der rund um den Park zu finden ist, was bedeutet, dass Sie Bäume, Gras, Himmel usw. sehen müssen.

Das DALL-E 2-Team räumt jedoch ausdrücklich ein, dass es Lücken im Wissen über das System gibt, die zu einigen interessanten und aufschlussreichen Erkenntnissen führen könnten. Wenn das System nicht auf “Brüllaffen” trainiert ist, kann die Aufforderung, einen “Brüllaffen” zu zeichnen, zu Bildern von Brüllaffen führen, anstatt der Affenart, nach der Sie suchen.

DALL-E 2 geht über die neue Fotogeneration hinaus. Sie können das Tool als KI-gestützten Fotoeditor verwenden, Elemente aus Fotos entfernen, die Ihnen nicht gefallen, oder neue Komponenten hinzufügen, die vorher nicht vorhanden waren. Es kann auch neue Bilder aus bestehenden erstellen: Wenn Sie die Mona Lisa zeichnen müssen, aber nicht zeichnen können, lässt DALL-E 2 es so aussehen, als könnten Sie es.

Die Entwickler von DALL-E 2 möchten, dass DALL-E 2 nicht missbraucht wird, insbesondere um Bilder zu erstellen, die auf Hass oder Gewalt basieren. Aus diesem Grund öffnete das Team die Software für eine begrenzte Gruppe von „vertrauenswürdigen Testern“, aber sie luden schließlich andere ein, DALL-E 2 selbst zu testen.

Allerdings gibt es dafür keinen festgelegten Zeitplan und keine Erklärung dafür, was ein „Vertrauensprüfer“ ist. Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich jetzt für die DALL-E 2-Warteschlange anmelden (ich bin zum jetzigen Zeitpunkt angemeldet). Wenn Sie die OpenAI-Kriterien erfüllen, haben Sie wahrscheinlich die Möglichkeit, DALL-E 2 selbst zu testen.





Leave a Comment