Was sind NFTs und warum würden Sie einen Tweet im Wert von 2,5 Millionen Dollar kaufen?

NFTs, eine mit Blockchain und Kryptowährung verbundene Technologie, erschüttert seit Anfang des Jahres die Kunstwelt. Kompliziert in der Erscheinung, ist die Nutzung dennoch einfach und revolutioniert wahrlich das Eigentumsprinzip im Internet.

Ich richte mein twttr ein Jack Dorsey, Schöpfer des sozialen Netzwerks, stellte den allerersten Tweet auf der Plattform zur Versteigerung, das bisher beste Gebot liegt bei 2,5 Millionen Dollar.

Es mag verrückt klingen, aber Jack Dorsey ist nicht der Einzige. Seit Anfang März 2021 boomt der NFT-Markt: das Meme Behandeln Es wurde für 22.000 US-Dollar verkauft, ein Beeple-Video von Donald Trump, das nackt auf dem Boden liegt, wurde für mehr als 6 Millionen US-Dollar verkauft, und mehrere Künstler waren am Verkauf virtueller Kunstwerke beteiligt. Was sind NFTs? Wie stelle ich einen Tweet zum Verkauf? Wieso den Einen Tweet für mehrere Millionen Dollar kaufen?

Was sind NFTs?

NFTs, Nicht austauschbarer Code Auf Englisch und ein nicht fungibler (nicht austauschbarer) Token auf Französisch funktioniert es nach dem gleichen Prinzip wie Kryptowährungen. Es basiert auf der Ethereum-Blockchain, aber auch die Kryptowährung TRON versucht, in diesen Sektor einzudringen.

Diese Token werden verwendet, um Bilder oder andere Objekte im Internet zu authentifizieren. Verwenden Sie das im Artikel verwendete Beispiel von die KanteSie können Bilder kostenlos von der Leinwand herunterladen das Picknick Von Monet, aber es gibt nur ein Original. NFT bescheinigt Ihnen, dass Sie tatsächlich der originale Monet-Tweet besitzen, oder in unserem Fall der weltweit erste Tweet.

Es ist dieser Mechanismus, der Memes, Tweets oder Videos zu Kunstwerken werden lässt.


Was genau ist ihr Zweck?

Mit NFTs können Sie alles authentifizieren, was Sie im Internet erstellen. Derzeit nutzen Internetnutzer diese Technologie hauptsächlich, um ihre genehmigten Kreationen zu verkaufen und so eine Art virtuellen Kunstmarkt zu schaffen. Es war dieser Markt, der in letzter Zeit Schlagzeilen machte und sofort eine Spekulationsblase erzeugte.

Es ist auch das Aufkommen dieses Marktes, der immer mehr Künstler und Kreative dazu drängt, ihre Werke dank NFTs zum Verkauf anzubieten: Die Aussicht, dass sie von Sammlern für Tausende von Dollar gekauft werden, ist verlockend, zumal der Prozess relativ ist. Einfach und kostenlos. Insbesondere können Sie dies auf der NiftyGateway-Website tun, indem Sie einige Fragen ausfüllen und auf Ihr Portfolio an Kreationen verlinken.

Beachten Sie jedoch, dass nicht jeder akzeptiert wird: Die Teams von Nifty Gateway erlauben nicht jedem, seine Tweets in Kunstwerke zu verwandeln. Zunächst einmal muss es geben Haken Lassen Sie sich von einem Teammitglied anrufen. ” Aufgrund der Vielzahl der Anfragen können wir nicht garantieren, dass wir Ihnen antworten können. NiftyGateway warnt. Aber konkret hindert Sie nichts daran, Ihre besten Gifs zu verkaufen tektonik.

Aber was könnte jemanden dazu bewegen, mehrere Zehntausend Dollar für ein Dogecoin Nyancat GIF zu bezahlen? So ziemlich die gleichen Gründe, warum sich manche Menschen für den Kunstmarkt interessieren und bereit sind, ein Vermögen für Gemälde auszugeben: Spekulation und die Fähigkeit zu sagen, dass wir ein einzigartiges Stück haben. Im Falle eines Memes geben wir Ihnen zu verstehen, dass künstlerisches Interesse vage erscheinen kann. Aber was ist überhaupt Kunst? Sie haben vier Stunden.

Welche Wirkung haben NFTs im Internet?

Natürlich ist die Kunstwelt nur ein sehr kleiner Teil dessen, was Online-NFTs verändern können. Der NFT-Authentifizierungsmechanismus wird das Konzept des digitalen Eigentums weltweit beeinflussen, wie auf der Ethereum-Website erwähnt.

NTFs können verwendet werden, um das Eigentum an Domainnamen, für Videospielartikel, aber auch für physische Objekte nachzuweisen. Ein Sneaker in limitierter Auflage verwendet bereits NFTs, um seine Authentizität zu beweisen, und Kings of Leon verkauft eine Reihe von „NFT Yourself“-Artikeln, die in Ethereum zu zahlen sind. Die Schöpfer der Kryptowährung bestehen auch darauf, dass diese Token in Zukunft als Sicherheit für Bankkredite verwendet werden können. Wenn, wie sich die Ethereum-Teams vorstellen, der Besitz von NFTs registriert ist und in Zukunft leicht gesucht werden kann, dann gibt es keine Grenzen für ihre Verwendung.

Bei all dieser Geschichte sollten wir uns auch Gedanken über die Folgen für die Natur machen. Kryptowährungen haben einen echten Einfluss auf ihren CO2-Fußabdruck: Ihre Erstellung (Mining, auf Englisch) erfordert viel Energie und gibt viel Wärme ab. Die Schöpfer von Ethereum möchten jedoch potenzielle Künstler oder Tecktonik-Gif-Käufer beruhigen: NFT erhöht nicht den CO2-Fußabdruck von Kryptowährungen. Sie können mit gutem Gewissen kaufen.

Der Boom auf dem NFT-Markt ist nicht auf die Vereinigten Staaten beschränkt. In Frankreich bietet Sorare bereits Sammelkarten von Fußballspielern an. Wie Panini-Aufkleber, aber basierend auf NFT-Technologie. Im Februar wurde die Karte von Diego Maradna auf mehr als 290.000 Euro geschätzt.

Leave a Comment