Woher wissen Sie, ob Sie mit einem Bot chatten?

Künstliche Intelligenz drückt sich besonders in Chatbots aus, mit denen wir heute regelmäßig interagieren. Aber woher wissen Sie, ob es am anderen Ende ein Roboter oder ein Mensch ist?

L’künstliche Intelligenz (KI) ist in allen Aspekten unseres Lebens präsent, mit Algorithmen für alles und jedes. Die Bots entscheiden, was wir als nächstes hören, was wir als nächstes ansehen, und einige können sogar Musik schreiben und komponieren. Die meisten von uns haben damit kein Problem. Künstliche Intelligenz kommt, um Aufgaben zu automatisieren, die wir automatisiert sehen möchten und die meistens auf ihre Anwesenheit aufmerksam machen. Allerdings ist künstliche Intelligenz mittlerweile vermehrt in Diskussionen präsent, das sind Chatbots oder Chatbots.

Glücklicherweise sind diese noch lange nicht perfekt, und sie können immer noch erkannt werden. Hier sind einige Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie wissen möchten, mit wem Sie es zu tun haben.

Suchen Sie nach peinlichen Sätzen

Selbst die fortschrittlichste Konversations-KI kämpft mit der Sprache, die sie sprechen soll. Englisch ist schwer zu beherrschen, da es eine Ansammlung von Lehnwörtern und grammatikalischen Ungereimtheiten ist. Wir sprechen nicht einmal Französisch. Während künstliche Intelligenz gute Ergebnisse liefern kann, werden einige Sätze möglicherweise falsch genug ausgesprochen oder sogar völlig unverständlich. Wenn Sie das Gefühl haben, mit einem Ausländer zu chatten, der Französisch lernt, indem er japanisches Fernsehen sieht, ist es wahrscheinlich künstliche Intelligenz am anderen Ende.

Suche nach Wiederholung

Roboter sind auch sehr konstruiert. Die Unterhaltung zwischen Menschen verläuft reibungslos, mit Abschweifungen und dergleichen, aber Roboter sind für bestimmte Zwecke konzipiert und verfolgen ihr Ziel, egal was passiert. Wenn Sie bemerken, dass die „Person“, mit der Sie chatten, immer wieder dasselbe zu Ihnen sagt, handelt es sich wahrscheinlich um einen Bot. Wenn Sie denselben Satz immer wieder wiederholen, ist dies ein stärkerer Hinweis.

Beachten Sie die Reaktionsgeschwindigkeit

Ein weiteres interessantes Zeichen ist die Reaktionsgeschwindigkeit. Ob geschrieben oder gesprochen, Roboter reagieren schneller als Menschen. Wenn die Chats fast sofort stattfinden oder wenn die Stimme am Telefon Ihnen sofort Informationen gibt, wo ein Mensch ein wenig Zeit braucht, ist es wahrscheinlich ein Bot.

Beachten Sie den Mangel an Genauigkeit

Bots sind oft so programmiert, dass sie vage Antworten geben, wenn sie Ihre Anfrage nicht verstehen, wodurch Sie den Eindruck erwecken, dass sie interessiert sind. Es ist eine sehr alte Praxis, einfach umzusetzen und vermittelt die Illusion von Gefühlen. Wenn die „Person“, mit der Sie sprechen, über dem schwebt, worüber Sie sprechen, um dies zu klären, handelt es sich wahrscheinlich um einen Bot.

Ein weiterer Aspekt sind die Antworten, die auf den ersten Blick logisch erscheinen, aber dem Gespräch nichts hinzufügen. Das liegt daran, dass KI-Systeme oft so programmiert sind, dass sie Sprache produzieren, die der echten Kommunikation ähnelt, ohne etwas Wesentliches hinzuzufügen.

Benutze das Crazy-Evan-Manöver

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie es mit einem Roboter zu tun haben, ohne sicher zu sein, können Sie ein Manöver ausprobieren, das im Film in Pursuit of Red October zu sehen ist. Der russische U-Boot-Kapitän, gespielt von Sean Connery, nimmt in unregelmäßigen Abständen eine große Kursänderung vor, während der er seinen alten hinteren Sektor erkundet und sich in Stellung bringt, um Verfolger anzugreifen. Diese Art von plötzlicher Bewegung kann den Chatbot verwirren.

Obwohl Conversational AI sehr komplex geworden und mit einem kurzen Gespräch schwer zu erkennen ist, haben Bots immer noch eine große Schwäche: die Schwierigkeit, einander zu folgen. Besonders wahr bei Emotionen und zwischenmenschlichen Beziehungen. Fragen Sie Ihren vermeintlichen Bot mitten im Gespräch nach seiner Familie oder sagen Sie ihm, dass Sie frustriert sind, die Reaktion zu sehen. Die Bots sind darauf normalerweise nicht vorbereitet und geben Ihnen ein klischeehaftes und sich wiederholendes “Entschuldigung, ich verstehe nicht”-Angebot.

Manchmal antwortet sogar ein Chatbot überhaupt nicht, da der Mensch wahrscheinlich gekichert und geantwortet hat.

Es wird eine Zeit kommen, in der wir den Unterschied zwischen einem Roboter und einem Menschen nicht erkennen können, aber so weit sind wir noch nicht.

Leave a Comment