FCPR TIKEHAU Finanzierungsgesellschaft / MACSF INVEST

Unternehmensfinanzierung Tikehau

TIKEHAU FINANCEMENT ENTREISES / MACSF INVEST: Lesermeinungen

Lesermeinungen Anstellung Unternehmensfinanzierung TIKEHAU / MACSF INVEST

➡️ Durchschnittliche Sofortbewertungen:

Es wurden keine Kommentare abgegeben

Durchschnittswerte für umstrittene Meinungen:

Es wurde keine detaillierte Rezension veröffentlicht,
Geben Sie als Erster Ihre Meinung ab!

FCPR Tikehau Financement Entreprises wird von Tikehau Capital angeboten, einem großen Namen in der Vermögensverwaltung. Das diversifizierte Portfolio zielt darauf ab, in 30-40 sorgfältig ausgewählte europäische und französische mittelständische (ETI) Unternehmen (zwischen 40 % und 50 % des Portfolios in Frankreich) zu investieren. Die ausgewählten Unternehmen stammen aus langfristig florierenden Sektoren und profitieren von einem strukturell günstigen Umfeld. Der verantwortungsbewusste Investmentansatz, der auf ESG-Standards (Environmental, Social and Governance) basiert und vollständig in den Managementprozess integriert ist, ermöglicht es, sich auf Unternehmen mit einem nachhaltigen und widerstandsfähigen Modell zu konzentrieren. Der Fonds erhielt außerdem das LUXFLAG ESG-Siegel.

LEBENSVERSICHERUNG UND PRO ZUGÄNGLICHE UNTERSTÜTZUNG FÜR MACSF: MACSF INVEST

Tikehau Financement Entreprises wird als Rechnungseinheit in den Finanzumfängen von RES Multisupport Life Insurance Contracts sowie PER RES Retraite angegeben, auf die im kostenlosen Profil zugegriffen werden kann. Diese Rechnungseinheit heißt . MACSF INVEST. Die empfohlene Anlagedauer für dieses Vehikel beträgt mindestens 8 Jahre.

Wie bei allen AIFs ist die Investition in diese Unterstützung auf maximal 30 % der Ersparnisse des Lebensversicherungsvertrags (oder der PER-Versicherung) begrenzt.

- Bestimmte Transaktionen (geplante Zahlungen, geplante Teilerstattungen, automatische Schlichtungsoptionen) sind nicht zugänglich.

ACHTUNG: Wenn der Support oder die Rückerstattung ausbleibt, können bei einem Vertrag mit einer Laufzeit von weniger als 3 Jahren Vertragsstrafen von 3 % anfallen.

FCPR TIKEHAU UNTERNEHMENSFINANZIERUNG / MACSF INVEST: DETAILS
FCPR TIKEHAU Finanzierungsgesellschaft / MACSF INVEST
Firmenmanagement Hauptstadt TIKEHAU
der Verwalter Sisi-Bank
ISIN-Code (Aktie) FR0014003I17
Synthetischer Gefahrenindex (7 = Maximale Gefahr) 1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ 5️⃣ 6️⃣ 7️⃣
SFDR (7 = ESG, 8 = ESG + nachhaltig, 6 = keine) Abschnitt 6
Mindestanlagedauer 8 Jahre
Anlagestrategie Die Gesellschaft investiert hauptsächlich (i) in spezielle Schuldtitel („Private Debt Securities“), die Darlehen oder nicht börsennotierte Wertpapiere, Eigenkapitaldarlehen und alle anderen Finanzinstrumente darstellen können, die einer anderen Finanzierung als Eigenkapital entsprechen oder einer Finanzierung unterliegen; und (ii) in flüssigen Mitteln (Girokonten, Termineinlagen, Einlagenzertifikate, Schatzwechsel, handelbare Schuldtitel, OGA oder Geldmarktanteile und an einem geregelten oder geregelten Markt gehandelte Anleihen).
TIKEHAU INVESTMENT FINANZIERUNG UNTERNEHMENSSTEUERN / MACSF INVEST
FCPR TIKEHAU FINANZIERUNGSUNTERNEHMEN / MACSF INVEST Berechtigt für MACSF-Lebensversicherung und PER MACSF.
Kosten für FCPR TIKEHAU FINANCEMENT ENTREPRISES / MACSF INVEST
Eintrittspreis %
Verwaltungsgebühren (fondsintern) 3,91 %
unterstützt Investitionen
Verfügbar in PEA-PME
Verfügbar in der Lebensversicherung (Rechnungseinheit)
LEBENSVERSICHERUNGSVERTRAEGE, DIE TIKEHAU FINANCEMENT ENTREPRISES / MACSF INVEST ALS VERBUNDENE EINHEIT ANGEBOTEN(1)
Versicherungsunternehmen, die TIKEHAU FINANCEMENT ENTREPRISES / MACSF INVEST basierend auf der Anteilsverknüpfung für einen Teil ihrer Lebensversicherungspolicen anbieten(1) MACSF
Verfügbar in PER (Alterssparplan)
Für jede Versicherung präsentiert TIKEHAU FINANCEMENT ENTREPRISES / MACSF INVEST im Kontomodul(1)
Es ist notwendig, alle Finanzdokumente vor dem Abonnieren mitzunehmen. FCPRs, Risikoanlagen par excellence, sind informierten Anlegern im Rahmen der Diversifikation ihrer Finanzanlagen vorbehalten.
(1): Eine nicht erschöpfende Liste von Marktangeboten. Liste als Indikator angegeben.

FCPR/Private Equity/Kapitalanlage: Anlage mit mehreren Risiken

  • Kapitalverlustrisiko : Der Fonds ist kein Garantiefonds. So ist es möglich, dass das investierte Kapital zunächst nicht zurückgezahlt wird.
  • Liquiditätsrisiko des Fondsvermögens : Da der Fonds hauptsächlich in nicht börsennotierte Investmentfonds investiert, die hauptsächlich in nicht börsennotierte Unternehmen investiert sind, sind die von ihm gehaltenen Wertpapiere weder hochliquide noch illiquide.
  • Einlagewertrisiko : Die übertragenen Mittel werden zu einem Wert in den Fonds eingebracht, der von einem oder mehreren unabhängigen Dritten, Käufern, zusammen mit einem Tranchenfonds der übertragenen Mittel festgelegt wird. Wie in den Vorschriften näher ausgeführt, spiegelt dieser Wert möglicherweise nicht den Nettoinventarwert der übertragenen Anteile oder Anteile an Fonds wider. Darüber hinaus werden die übertragenen Mittel gegen einen nach der Covid-19-Krise festgelegten Einlagewert in den Fonds eingebracht und beinhalten somit eine Schätzung der Auswirkungen des letzteren. Dieser Einlagewert spiegelt nicht notwendigerweise den Nettoinventarwert der übertragenen Fondsanteile wider. Darüber hinaus kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese von unabhängigen Dritten zu hoch angesetzt wurden und nicht den zukünftigen Wert der übertragenen Gelder widerspiegeln.
  • Risikobericht des Fondsmanagements : Aufgrund der Anzahl von Vermögenswerten, in die der Fonds indirekt investieren wird, kann der Fondsverwaltungsbericht nicht alle diese Vermögenswerte aufführen, um den Anlegern Informationen zu geben, die die Verwaltungsgesellschaft für jeden Anleger als verständlich erachtet und dies im Einklang steht die Reglemente, insbesondere im Hinblick auf die Zusammensetzung des Vermögens.
  • Risiken im Zusammenhang mit den Vertraulichkeitsverpflichtungen des Fonds : Die Verwaltungs- und übertragende Gesellschaft müssen sich an die Vertraulichkeitsverpflichtungen in Bezug auf die Informationen halten, die sie aus den übertragenen Fonds erhalten. Der Fonds trägt diese Verpflichtungen bei der Einbringung der übertragenen Mittel in den Fonds. Die Vertraulichkeitsverpflichtungen des Fonds und seiner Verwaltungsgesellschaft können die an die Anteilinhaber übermittelten Informationen gemäß der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 231/2013 der Kommission vom 19. Dezember 2012 und Artikel 421-35 des RGAMF einschränken.
  • Das Risiko einer großen Differenz zwischen dem Marktwert des Portfolios und dem Wert der Zeichnung : Die Aufmerksamkeit der Zeichner wird auf das potenziell dekorative Verhältnis zwischen dem Marktwert des Portfolios und dem Wert der Zeichnung gelenkt.

📧 Erhalten Sie jeden Tag ab 9 Uhr die Informationen, die für Ihr Sparen wichtig sind

E-Mail-Sparnachrichten, neue Angebote, täglich neue Sparanlagen, Zinsänderungen, neue Raten, wichtige Termine, die Sie nicht verpassen sollten … Steuer- und Immobiliennachrichten.

Keine Werbung, kein Spam, keine Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse außer dieser täglichen E-Mail, die an Sie gesendet wird. Sie können jede E-Mail direkt über den Link unten auf der E-Mail-Seite abbestellen.

Leave a Comment