Jazouli: Die ersten Ergebnisse der Investitionscharta werden dieses Jahr erscheinen

Médias24: Wo ist der Platz, um in Regierungsarbeit und -strategie zu investieren, da soziale Projekte oberste Priorität haben?

Mohsen Jazouli Unsere Regierung folgt zunächst den Richtlinien Seiner Majestät des Königs und ist Teil des neuen Entwicklungsmodells mit einem Regierungsprogramm für die nächsten fünf Jahre, das auf zwei Hauptsäulen basiert.

Oder nicht Soziale Aktivität Mit der von Seiner Majestät gewünschten Entwicklung von Sozialschutz, Krankenversicherung, Beschäftigung und Ruhestand, aber um all diese Projekte zu finanzieren, wird viel Geld benötigt.

Das ist der Grund, warum wir das tun sollten Mit Investitionen Wachstum erzielenDaher ist es nur natürlich, dass Investitionen im Mittelpunkt dieses Regierungsprogramms stehen.

– Wie stellen wir sicher, dass private Investitionen wie angekündigt ab 2035 zwei Drittel der Gesamtinvestitionen erreichen?

– Es war das neue Entwicklungsmodell, das den Horizont für 2035 definierte und das zeigte, dass Investitionen in Marokko ein sehr hohes Niveau von 30 % des BIP haben (im Vergleich zu 25 % im Durchschnitt in den OECD-Ländern), aber hauptsächlich auf zwei Drittel gestiegen sind öffentliche Investitionen.

Diese proaktive und informierte Strategie Seiner Majestät des Königs hat es in den letzten zwanzig Jahren ermöglicht, Tanger Med, LGV, neue Autobahnen, Solarplan, neue Häfen zu bauen … All dies war angemessen, aber heute war es das Private Sektor. Sektor sollte übernehmen.

Wir brauchen Investitionen, die Arbeitsplätze schaffen und die nationale Industriestruktur und das Unternehmertum fördern, aber öffentliche Investitionen erwirtschaften weniger als der Privatsektor.

Zwei Säulen der Investitionscharta: Anreize und Verbesserung des Geschäftsumfelds

– Wie werden private Investoren gefördert?

Dank einer ehrgeizigen Investitionscharta, die auf zwei Hauptsäulen basiert: (1) Umsetzung mehrerer Anreizpläne und (2) Verbesserung des Geschäftsumfelds.

Boni können bis zu 30 % des Gesamtinvestitionsbetrags betragen

Erstens werden die Wirtschaftsteilnehmer davon profitieren, unabhängig von der Größe ihres Unternehmens oder der Größe ihrer Investitionsvorhaben Belohnung Was bei einigen bis zu 30 % der Gesamtinvestitionssumme ausmachen kann.

Mit den konkret gesetzten Maßnahmen werden arbeitsplatzschaffende Projekte gefördert, d. h. Frauenprojekte durch Gender-Belohnung, nachhaltige Projekte, Zukunftsjobs und Importsubstitution.

Der Hauptmechanismus der neuen Investitionscharta wird ebenfalls integriert regionale Prämie Dadurch wird die Entwicklung von Projekten in den Gouvernements außerhalb der Achse El Jadida – Tanger gefördert.

Außerdem wird eine Belohnung ausgeschüttet vorrangige Sektoren Für unser Land wie Industrie, Tourismus, Digital, Outsourcing oder Erneuerbare Energien.

Paket zur Förderung des Unternehmertums: Vereinfachung, Digitalisierung von Verfahren, Dezentralisierung, Land, nachhaltige Energie

Darüber hinaus sind weitere Maßnahmen geplant, insbesondere zur Förderung der Entwicklung sehr kleiner, kleiner und mittlerer Unternehmen, strategischer Projekte und der Entwicklung marokkanischer Unternehmen im Ausland.

Zweitens werden wir ein Paket entwickeln, das den Investitionsprozess und ganz allgemein den Akt des Unternehmertums dank der Vereinfachung und Digitalisierung von Verwaltungsverfahren, der Dekonzentration, dem Erwerb von Grundstücken und nachhaltiger Energie zu wettbewerbsfähigen Preisen erleichtert.

All dies wird ein wichtiger Effekt der Lobbyarbeit sein, um private Investitionen anzukurbeln und Investoren und Unternehmer zu ermutigen, mutiger zu sein.

– In dem Wissen, dass diese Ermutigungen mit Kosten verbunden sind, wie viel wird zugewiesen?

– Es ist zu früh, um Ihnen einen Charakter zu geben. Wir wetten jedoch, dass dies viel mehr einbringt, als es den Staat kostet.

– Sie sind ein bisschen wie der VRP des Königreichs, wenn es um Investitionen geht. Worin besteht Ihre Arbeit wirklich?

Tatsächlich bin ich für die Annäherung, die Bewertung der öffentlichen Politik und das Interesse an Investitionen verantwortlich.

Da ich weiß, dass Investitionen die erste öffentliche Politik sind, die konvergiert, bin ich mehr als Moderator Die Hand in Hand mit allen Abteilungen arbeitet, um einerseits mehr ausländische oder marokkanische Investoren anzuziehen, indem sie auf Projekte gelenkt werden, die Beschäftigungsmöglichkeiten und Mehrwert schaffen, und andererseits, um unseren Ländern zu helfen, Investitionen für mehr zu fördern gerechte Regionalentwicklung.

Alle schauen mit leuchtenden Augen auf Marokko

– Welche Ängste haben ausländische Investoren und welches Bild haben sie von Marokko?

– Bei jeder Werbetour im Ausland stelle ich fest, dass das Image unseres Landes international gut wahrgenommen wird. Ohne Übertreibung blicken alle mit strahlenden Augen auf Marokko.

Wir haben sehr positives Feedback und manchmal sprechen unsere Gesprächspartner viel besser als unser Land, wie der Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, der gestern in Marrakesch vor einem großen Publikum verkündete, dass Marokko das beste Land sei in der Region, wo es für Investitionen geeignet war.

– Wenn wir wissen, dass die Investitionscharta ausländische Investoren einschließt, können wir uns vorstellen, dass amerikanische Pensionsfonds, deren Sozialpraktiken nicht immer gute Presse haben, insbesondere in Europa, morgen in Gesundheit oder Bildung investieren werden?

Ob es sich um amerikanische Pensionsfonds handelt oder nicht, wir unterstützen öffentlich-private Partnerschaften, aber nur, wenn sich diese Investoren an unseren Werten ausrichten und die Entwicklung mit alternativen Finanzierungen unterstützen, die den Staatshaushalt verwässern.

– Nicht auf Kosten benachteiligter Gruppen mit übertriebener Gesundheit und Bildung?

Im Gegenteil, unser Ansatz entspricht den gesellschaftlichen Erwartungen unserer Bürger.

Warum kann die Krise in der Ukraine eine Chance für die Volkswirtschaft sein?

In dem Wissen, dass wir im Laufe von fünfzehn Jahren einen finanziellen Schock im Jahr 2008, eine Covid-Gesundheitskrise im Jahr 2020 und heute geopolitische Spannungen erlebt haben, konnte jeder erkennen, dass diese Ereignisse die Lieferketten umgestaltet haben und dass Marokko die aufeinanderfolgenden Krisen bewältigt hat mehr gut.

Angesichts des Umbaus der globalen Energieversorgung kommt Marokko also morgen eine echte Rolle im Bereich der erneuerbaren Energien im Allgemeinen und in der Zukunft zu Wasserstoff Grün besonders.

Grüner Wasserstoff: Wir haben nicht die Erfahrung anderer, aber wir sind besser vorbereitet

– Es wird viel über grünen Wasserstoff gesprochen, den Marokko anbieten kann, ohne wirkliche Erfahrung auf diesem Gebiet zu haben …

– Wenn wir nicht weniger Erfahrung als andere Akteure auf dem Planeten haben, denke ich, dass wir dank allem, was auf der Ebene der Stationen des marokkanischen Solarplans erreicht wurde, tatsächlich viel besser vorbereitet sind.

Dank Seiner Majestät, die sich vor zwanzig Jahren als Visionär zeigte, hat Marokko eine unbestreitbare Führungsposition in der Solar- und Windenergie, die viele internationale Investoren anzieht, denn mit diesen beiden sauberen Energien können wir den berühmten grünen Wasserstoff produzieren.

– Was sind die Ursprünge der Energie in Marokko im Vergleich zum Rest der Welt?

Aufgrund unserer hervorragenden Position auf der Wind- und Sonnenkarte, unserer Fähigkeit, große grüne Energieprojekte zu wettbewerbsfähigen Preisen durchzuführen, und unserer geografischen Nähe zu Verbrauchsgebieten ist Marokko gut positioniert, um ein wichtiger Energieakteur zu werden.

Europa mit erneuerbarer Energie versorgen?

Insbesondere, aber nicht ausschließlich, ist es unsere Idee, in der Wertschöpfungskette voranzukommen. Tatsächlich können wir, wenn wir Wasserstoff herstellen, dahinter Ammoniak und Düngemittel herstellen und auch unsere Industrie entwickeln, indem wir Stahl, Glas, Aluminium produzieren …

Interessant ist, dass wir nicht nur Exporteure von Energieprodukten sind wie manche Erdölförderländer, sondern wir exportieren echten Mehrwert.

– CO2-freie Endprodukte zeitgemäß exportieren?

– Gewiss, denn das wird in den kommenden Jahren in Europa und anderswo eine Notwendigkeit werden.

– Für dich, Die Investitionscharta wird noch vor dem Sommer genehmigt ; Wie lange wird es dauern, bis greifbare Ergebnisse zu sehen sind?

– wir gehen Überwachen Sie alle Fristen Bereits einen Monat nach ihrer Verabschiedung werden die ersten Ergebnisse ab Ende dieses Jahres sichtbar sein, und zwar in immer konsequenterer Weise als die neuen Investitionen, die diese neue Charta zwangsläufig generieren wird.

Leave a Comment