Geld verdienen im Internet: 3 zuverlässige Möglichkeiten, das Internet zu nutzen und Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Sehen Sie, wie Sie leben?





Es gibt viele beliebte Ideen, schnell reich zu werden und Geld zu verdienen, die immer wieder auftauchen. Arbeiten Sie? Nicht in Ordnung. Verdienen Sie damit Geld? Wahrscheinlich. Aber Sie verdienen wahrscheinlich mehr Geld, wenn Sie von 9 bis 17 Uhr arbeiten. Zumindest ist es ein garantiertes Gehalt.

Die Wahrheit ist, dass dort Tatsache Möglichkeiten, online Geld zu verdienen – Millionen von Menschen tun dies jeden Tag. Von freiberuflichen digitalen Nomaden über erfahrene Vermarkter bis hin zu angehenden Unternehmern gibt es viele Geschäftsideen, die Sie zu Hause mit Ihrem Laptop und einer soliden Internetverbindung ausprobieren können. Schauen wir uns also an, wie man online Geld verdient … auf die wirkliche Art und Weise. Und ja, es braucht Arbeit!

1. Geld verdienen mit Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Im Laufe der Jahre ist seine Popularität auf und ab gegangen, aber es hat sich weiterhin als eine stabile Möglichkeit erwiesen, online Geld zu verdienen. Das Beste am Affiliate-Marketing ist, dass Sie ein Affiliate von nahezu jedem Unternehmen sein können, von Shopify über Amazon bis hin zu Uber und FabFitFun.

Affiliate-Marketing ermöglicht es Ihnen, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen, indem Sie andere Marken bewerben. Wenn Sie ein kluger Vermarkter sind, können Sie das Provision verdienen Beim Verkauf durch Werbung für Produkte, Software, Anwendungen usw. Obwohl das Verdienen einer Provision gering erscheinen mag, denken Sie daran, dass Sie mehreren Marken beitreten und mehrere Affiliate-Links in einen einzigen Blog-Beitrag einfügen können.

Wenn Sie wirklich mit Affiliate-Marketing online Geld verdienen möchten, konzentrieren Sie sich am besten auf das Content-Marketing. Indem Sie einen Blog mit mehreren Seiten mit qualitativ hochwertigen Inhalten erstellen, erstellen Sie im Wesentlichen einen Vermögenswert, den Sie selbst benennen können. Das Beste daran, sich auf Content-Marketing zu konzentrieren, ist, dass Sie, wenn Sie ein Affiliate-Programm deaktivieren, den Affiliate-Link zu einem Konkurrenten wechseln können. keine negative Wirkung auf Ihr Nebeneinkommen.

2. Starten Sie einen YouTube-Kanal

Wenn andere mit YouTube Geld verdienen können, können Sie das auch. Der 7-jährige Ryan, der bestbezahlte YouTuber, rezensiert Spielzeug auf seinem YouTube-Kanal und verdiente ihm 2018 22 Millionen US-Dollar. Jeffree Star, der mehr als 18 Millionen US-Dollar auf YouTube verdient hat und eine Kosmetikmarke besitzt, die fast 100 Millionen US-Dollar verkauft von Produkten pro Jahr. Sein Ruhm auf YouTube (und Myspace) half ihm, seinen Einfluss zu nutzen, um über seine YouTube-Einnahmen hinaus online Geld zu verdienen.

Ihr YouTube-Kanal sollte sich auf eine Nische konzentrieren, damit Sie sich selbst aufbauen können a Starkes und treues Publikum . Sie können beispielsweise Make-up-Tutorials erstellen, Videospiele übertragen, Produktbewertungen durchführen, Fähigkeiten vermitteln, Streichvideos erstellen oder was auch immer Ihrer Meinung nach ein Publikum haben wird.

Das Geheimnis des Geldverdienens auf YouTube besteht darin, Inhalte zu erstellen, die Menschen bilden oder unterhalten möchten. Sie können einen witzigen Titel verwenden, um die Leute zum Ansehen zu verleiten, oder Sie können Schlüsselwörter verwenden, die für die YouTube-Suche optimiert sind. Sobald du 1000 Abonnenten erreicht hast, kannst du deinen Kanal A offiziell monetarisierenMit YouTube-Anzeigen.

3. Erstellen Sie einen Online-Kurs

Wissen zu teilen ist eine der besten Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Wenn Sie ein Experte auf einem Gebiet sind, können Sie Ihr Wissen monetarisieren, indem Sie Online-Kurse erstellen. Du kannst deinen Kurs auf Udemy oder, wenn du bereits ein Publikum hast, auf deiner eigenen Website verkaufen. Einige Unternehmer verdienen mit Online-Kursen bis zu 5.000 US-Dollar pro Monat.

Um einen beliebten und erfolgreichen Kurs zu erstellen, schauen Sie sich am besten andere Kurse zu Ihrem Thema an. Dann schau dir die Bewertungen an. Welche Aspekte loben die Menschen und welche hassen sie? Wie kann man etwas Besseres schaffen als das, was bereits geschaffen wurde? Konzentrieren Sie sich darauf, Inhalte zu erstellen, die die größten Beschwerden lösen und gleichzeitig die positiven Aspekte nachahmen, die den Menschen am Herzen liegen.

Die Plattform, auf der Sie Ihren Kurs verkaufen, bestimmt die beste Möglichkeit, Geld zu verdienen. Wenn du deinen Kurs auf Udemy verkaufst, musst du nicht viel tun, um ihn zu bewerben. Sie können es fast einstellen und vergessen. Bewerben Sie es vielleicht in einem Blog oder auf Ihrer eigenen Website. Wenn der Kurs jedoch auf Ihrer eigenen Website gehostet wird, könnte er Ihnen gefallen Werbung ausstrahlen den Kurs zu fördern. Du kannst auch Erstellen Sie eine Mailingliste So können wir auch weiterhin zukünftige Kurse für dasselbe Publikum bewerben.





Leave a Comment