Nach dem Fall der UST-Kryptowährung ist die stabile DEI an der Reihe, ihre Indexierung zu überprüfen

Der beeindruckende Rückgang in terrestrische Schatzkammern beginnt, Konsequenzen für den gesamten algorithmischen Stablecoin-Sektor zu haben. Das erste Opfer ist DEI.

Nach den Unterschränken verliert DEI an Wert. Der algorithmische Stablecoin des DEUS-Ökosystems, der an den Dollar gekoppelt war, verlor in der Nacht zum 15. Mai seine Bindung und fiel innerhalb weniger Stunden von einem Wert von 1 USD auf 0,52 USD. Die Kryptowährung hat seitdem Mühe, sich zu erholen, und liegt zum Zeitpunkt dieses Artikels wieder bei 0,67 $. Aber es gibt keine Garantie dafür, dass es sich jemals endgültig erholen kann – denn wie Numirama vor einigen Tagen gezeigt hat, könnte der Fall der terrestrischen Gewölbe das Ende der Verschlüsselungsalgorithmen bedeuten.

Stable Coins sind eine eigene Kategorie innerhalb von Kryptowährungen. Es soll per Definition einen festen Preis haben und dafür verschiedene Mechanismen nutzen. Der beliebteste Stablecoin, Tether, verwendet Dollars oder Aktien, um seinen Preis zu versichern – aber im Fall von algorithmischen Stablecoins wie UST und DEI sind eine Reihe von Berechnungen erforderlich. Aber in einigen Fällen reichen diese Geräte einfach nicht aus: Das UST-Projekt von Terra ist der Beweis dafür, und DEI könnte das nächste sein.

Der bis dahin stabile Kurs von DEI ist gestoppt / Quelle: Coin Market Cap

Der Fall von DEI, der erste einer langen Liste?

DEI ist der Computational Stablecoin des DEFI-Ökosystems (Decentralized Finance), einem Blockchain-übergreifenden Projekt, das Finanzdienstleistungen anbietet. DEI arbeitet dank des .-Mechanismus mit DEUS, der anderen Kryptowährung des Systems, zusammen Brennen Und Minze Dass sich die beiden Originale ausgleichen können – und DEI, um sie indiziert zu halten. Dies ist ein bisschen wie ein Hardwaregerät von UST und LUNA, obwohl sich die Stablecoin auch auf die Korrelation zwischen Kryptowährung verlassen hat, um ihren Wert zu erhalten.

Der Grund für die Einstellung von DEI ist teilweise auf mehrere Angriffe zurückzuführen, denen das Ökosystem in den letzten Monaten ausgesetzt war, wodurch DEUS laut dem Medienspezialisten von Decrypt 43 % seines Wertes verlor. Mit diesem Abschwung ist der Mechanismus, um DEI über Wasser zu halten, komplexer geworden und konnte nicht mehr Schritt halten – und einige Benutzer haben das doppelte Krypto-Ausgleichssystem ausgenutzt, um DEUS zum DEI-Preis zu verkaufen. Infolgedessen ist der Preis der Stablecoin ins Stocken geraten.

DEUS
Kann das DEUS-Ökosystem den Wertverfall seines Stablecoins überleben? // Quelle: Deus

Der Rückgang der DEI ist nicht ausschließlich auf die Bodentanks zurückzuführen – aber der Zeitpunkt ist nicht unerheblich. Hat der Untergang der Stablecoin Terra andere auf Ideen gebracht, die versuchten, auf der Rückseite von DEI Geld zu verdienen? Im Moment ist es schwierig zu bestimmen. Sicher ist, dass es schwierig sein wird, das Vertrauen der Investoren in ein ähnliches Projekt wie UST wiederherzustellen – und dieser Stand verheißt nichts Gutes für die Zukunft von DEI.

Können IEDs gespeichert werden?

Unser Team arbeitet unermüdlich daran, wieder für DEI indexiert zu werden DEUS warnte am 16. Mai, Stunden nach dem Leak, auf Twitter. ” Es werden sofort Minderungsmaßnahmen ergriffen und Lösungen entwickelt, um die langfristige Stabilität zu gewährleisten. ”

Vorerst vermeiden die DEUS-Ökosystemteams die gleichen Fehler wie Terra: Sie haben den Ausgleichsmechanismus zwischen diesen beiden Kryptowährungen vorerst ausgesetzt und versuchen, ein neues DEI-Hinterlegungssystem zu schaffen. Es bleibt abzuwarten, ob dies ausreicht, um seine Indizierung wiederzuerlangen.

Vorerst vermeiden die DEUS-Ökosystemteams die gleichen Fehler wie Terra: Sie haben den Ausgleichsmechanismus zwischen diesen beiden Kryptowährungen vorerst ausgesetzt und versuchen, ein neues DEI-Hinterlegungssystem zu schaffen. Es bleibt abzuwarten, ob dies ausreicht, um seine Indizierung wiederzuerlangen.

Im Moment scheint es im Allgemeinen, dass sich das „klassische“ Stablecoin-Segment hält. Während des Zusammenbruchs der Staatsanleihen wandten sich alle Köpfe Tether zu, dem beliebtesten Stablecoin, der kurzzeitig bei 0,95 $ stoppte. Am Ende hielt er durch und konnte auf seinen Index zurückkommen – aber die gesamte Branche ist immer noch sehr hektisch. Wenn DEI nicht bald aufwachen kann, kann es für ihn zu spät sein.

Leave a Comment