Snowflake transformiert sein Angebot mit seiner Datencloud für den Einzelhandel weiter vertikal

Snowflake fährt fort, seine Plattform zu vertikalisieren, um Angebote bereitzustellen, die auf verschiedene Tätigkeitsbereiche zugeschnitten sind, und bringt Lösungen, Partner und Informationsquellen zusammen, die auf das ausgewählte Gebiet spezialisiert sind. Diesmal zielt der Einzelhandel auf eine Einzelhandelsdaten-Cloud ab, die auf die Bedürfnisse von Geschäften, Supermärkten und anderen Einzelhandelsprofis zugeschnitten ist.

Die Vertikalisierung von Cloud-Angeboten ist derzeit einer der Haupttrends, um mit spezifischen Märkten mit Lösungen in Kontakt zu treten, die speziell auf die Bedürfnisse einer Branche oder eines Tätigkeitsbereichs abgestimmt sind. Insbesondere sahen wir die Ablehnung von Microsoft Azure in Versionen ” Microsoft Cloud für das Gesundheitswesen “,” Microsoft Cloud für Finanzdienstleistungen “,” Microsoft Cloud für die Fertigung “,” Microsoft Cloud für den Einzelhandel ” usw. Trend kopiert von anderen wie Oracle und ” Oracle Cloud für Spediteure Oder auch in der Welt der Datenbanken, Databriks und Lake House Einzelhandel “.

Ein Trend, der auch Snowflake inspirierte. Der führende Anbieter von Data Clouds hat bereits vor einigen Monaten „vertikale“ Versionen seiner Plattform mit Snowflake Financial Services Data Cloud und Snowflake Media Data Cloud eröffnet. Vor kurzem hat der Verlag auch eine “Healthcare and Life Sciences Data Cloud” für Akteure in der Gesundheitswelt gestartet.

Diese Woche stellt Snowflake offiziell ein neues vertikales Angebot für Kaufhäuser, Warenhäuser und andere Einzelhandelsfachleute vor: Snowflake Retail Data Cloud. ” Die Retail Data Cloud baut Datensilos in der gesamten Branche ab und ermöglicht es Unternehmen, an Agilität zu gewinnen, außergewöhnliche und personalisierte Kundenerlebnisse zu bieten und den Betrieb zu verbessern. Der Redakteur erklärt.

Die Idee ist, ein zielgerichtetes Angebot der Snowflake Data Cloud-Plattform und von Snowflake und seinen Partnern bereitgestellte Lösungen und Datenquellen zusammenzubringen, um Analysen zu vereinfachen, Kauf-/Lager-/Fertigungsaufträge zu standardisieren, End-to-End-Lieferketten zu verwalten, Kunden zu modernisieren und Mitarbeitererlebnisse und steigern Sie die geschäftliche Agilität durch Echtzeitverarbeitung und End-to-End-Kanal .

Unter den in Retail Data Cloud integrierten Lösungen finden wir:

– „Powered by Snowflake“-Apps, wie die von Blue Yonder, Cart.com, Nulogy und Zabka, die es Einzelhändlern, CPGs und anderen Akteuren der Branche ermöglichen, relevante Daten auszutauschen und an typischen Einzelhandelsanwendungsfällen zusammenzuarbeiten, beginnend mit der Verbesserung des Einzelhandels Erfahrung mit Kunden zur Verbesserung der Lieferkettenabläufe.

– Drittanbieter von Datenquellen, die auf dem Snowflake-Datenmarkt präsent sind, wie AccuWeather, Atlas, Catalina, Crisp, Experian, Heap, NCSolutions, Numerator, um Schlüsseloperationen wie die Optimierung von 360°-Ansichten von Kunden, Optimierung von Bedarfsprognosen usw. auszuführen .

Beratungs- und Servicepartner wie Capgemini, Infosys, Slalom, Tata Consultancy Services und TEK Systems, die mit ihrer Einzelhandelserfahrung die Wertschöpfung und digitale Transformation von Unternehmen beschleunigen können.

Technologiepartner wie Amazon Web Services (AWS), Dataiku, DataRobot, Robling und Tableau, die eine nahtlose Integration und sofort einsatzbereite Lösungen bereitstellen können, um die Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit der Snowflake Retail Data Cloud voll auszuschöpfen .

Zusätzlich zu dieser Suite, die speziell entwickelt wurde, um eine auf die Bedürfnisse von Einzelhandelsbetreibern zugeschnittene Datenwolke zu formen, hebt Snowflake die Qualitäten seines Angebots hervor, um eine größere kommerzielle Widerstandsfähigkeit zu gewährleisten:

Virtuelle Integration aller Daten, unabhängig von Quelle, Geschwindigkeit oder Format, um aus einer einzigen Quelle der Wahrheit zu arbeiten.

– Einhaltung gesetzlicher Vorschriften durch Inline-Data-Governance unterstützt durch einfach zu verwaltende Sicherheitsfunktionen: Reinraum, Überwachungsfunktionen wie Double-Blind Joins, eingeschränkte Abfragen, zentralisierte RBAC, Verschleierung auf Zeilen- und Spaltenebene zum Schutz personenbezogener Daten usw.

– Optimierung des Betriebs dank flexibler Leistung, um mit saisonalen Spitzen Schritt zu halten,

Nahtloser Datenaustausch im gesamten Einzelhandelsökosystem nahezu in Echtzeit auf den drei großen öffentlichen Cloud-Plattformen.

Nutzen Sie branchenspezifische vorgefertigte Lösungen wie KI/Machine Learning-Lösungen, die vom Snowflake Partner Network entwickelt wurden.

Diese Suite von Einzelhandels- und Konsumgüterlösungen in der Retail Data Cloud von Snowflake kann die nächste Transformationswelle unterstützen, indem sie den Datenzugriff, die Governance und die gemeinsame Nutzung bereitstellt, die erforderlich sind, um Daten zu stärken und Geschäftswert zu schaffen. Rosemary Hua, Präsidentin von GTM Retail and Consumer Goods bei Snowflake, schließt ab. ” Einzelhändler und CPGs können jetzt mit ihren Partnern und untereinander in Data Cloud kommunizieren, um datengesteuerte Maßnahmen zu ergreifen und ihre Kunden in einem sich schnell verändernden Umfeld besser zu bedienen. »


Lesen Sie auch:

Snowflake gibt Übernahme von Streamlit bekannt

Snowflake wird in Python geöffnet

Schlagzeilen in den Schneeflocken-Werbemedien

Snowflake investiert in Dataiku

Leave a Comment