Blockchain – Was Sie wissen, erklären und definieren müssen (einfach)

Für einige Zeit Begriff Blockchain Sie erscheinen im Internet und anderswo, aber für einige ist es nicht immer einfach, eine klare Vorstellung davon zu haben, was sie darstellen. Hier ist also ein Artikel, der Blockchain erklärt und definiert.

Das Blockchain Es ist in den 2000er Jahren, was das Internet in den 1990er Jahren war. Die Idee, wie es funktioniert, ist eigentlich ganz einfach. Auch bekannt als Blockchainletzteres ist ein Verfahren zur rein mathematischen und dezentralen Übertragung, Speicherung und Überprüfung von Informationen.

Nehmen Sie den Notar als Gegenbeispiel. Letzterer ist eine vertrauenswürdige und anerkannte Person, die (gegen Gebühr) den Handlungen, die Sie von ihm verlangen, dank seiner Unterschrift und seiner Siegel eine Echtheitsgarantie gibt. Alles basiert jedoch auf diesem sogenannten Vertrauen, das Sie und andere ihm entgegenbringen und ohne das das Geschäft keinen Wert hätte. Es ist ihm nicht nur theoretisch möglich, zu lügen und eine streitige Handlung zu beweisen, sondern es ist auch anderen Personen möglich, seine Siegel und Unterschriften zu kopieren Validierung gefälschter Produkte.

Die Arbeit eines Notars

Die Blockchain-Betriebsmethode ist insofern revolutionär, als kein vertrauenswürdiger Dritter erforderlich ist und Geschäftsbetrug unmöglich ist. Tatsächlich besteht das Blockchain-Netzwerk aus mehreren Personen, die Miner genannt werden (mittlerweile mehrere Hunderttausend), die sich selbst laden Mathematischer Beweis Um die Gültigkeit des letzten Eingangs zu überprüfen Masse. Sobald der Block validiert ist, wird er mit dem vorherigen Block verknüpft.

Minderjährige können eine Transaktion nicht vortäuschen, denn aufgrund der Dezentralisierung, wenn jemand beschließt zu lügen, indem er eine schlechte Transaktion validiert, werden andere diese dann ungültig machen. Jeder (auch Sie) kann in die Rolle eines Miners schlüpfen und so für Netzneutralität sorgen. Es ist für eine Person auch nicht rentabel, ein unbeglaubigtes Dokument weiterzugeben, da die Blöcke mit den Originaldokumenten für alle sichtbar sind. Tatsächlich lädt jeder, der am Netzwerk beteiligt ist, alle Blöcke (und damit Verben) herunter, seit das Netzwerk erstellt wurde. Sie können alle Bitcoin-Transaktionen sehen, indem Sie hier klicken.

Miner werden mit einer Blockchain-Transaktionsgebühr belohnt, die jeder zahlen muss, der bereit ist, etwas zu registrieren (die durchschnittliche Gebühr ist im Allgemeinen sehr niedrig, entspricht 0,04 $ für einige Kryptowährungen), aber auch durch die Schaffung neuer Token (oder Kryptowährungen), die sie dann weiterverkaufen können. Tatsächlich wird letzteres verwendet, um zukünftige Transaktionsgebühren zu bezahlen.

Es ist möglich, mehrere Anwendungen der Blockchain zu verwenden, von denen die bekannteste die Verwendung von Kryptowährungen ist. Die erste Anwendung der Blockchain ist auch die Kryptowährung Bitcoin.

Der Prozess in Kürze (unter Verwendung der Proof-of-Work-Blockchain-App, die zum Senden von Geld verwendet wird):

  1. Alice möchte 1 Bitcoin an Bob senden. Sie hinterlegt ihre Transaktion in einem Aggregator (der alle Transaktionen enthält, die auf Validierung warten) und hinterlegt ein „Trinkgeld“ (Transaktionsgebühr) für Minderjährige.
  2. Die Miner wählen die Transaktionen mit den meisten Tipps aus dem Pool aus und legen sie dann in einen Block.
  3. Dann wird der Block dank der Arbeit des letzteren mit kryptografischen Mitteln validiert. Sie erhalten Trinkgeld sowie während dieses Prozesses generierte neue Coins (New Liquidity Trading Guarantee).
  4. Der Block wird in der Blockchain registriert und jeder kann daher die Transaktionen in diesem Block sehen (es sei denn, die Blockchain ist privat).
  5. Also erhielt Bob seine Bitcoins, weil das Netzwerk Alices Übertragung bestätigte und „+1 BTC“ in Bobs Brieftasche aufzeichnete.

Natürlich sind unendlich viele Anwendungen denkbar, etwa ein dezentraler Supercomputer, eine sichere Cloud oder sogar ein neues Internet. Der oben beschriebene Prozess bleibt im Großen und Ganzen gleich, wenn eine Blockchain mit einem anderen Sicherheitsprinzip, Proof of Stake, eingeführt wird. Darauf gehen wir in diesem Artikel nicht ein.

Ein sehr gutes Erklärvideo von ScienceEtonnante:

Leave a Comment