First Mover Asia: Pine will die Liquidität des NFT-Marktes testen; Kryptowährungen sind gut rot

Die Zahl der Nutzer auf dem NFT-Markt hat in diesem Jahr die Talsohle erreicht, ist aber immer noch höher als im Jahr 2021. Die Krypto-Lending-Plattform sieht eine Chance.

Guten Morgen. Folgendes passiert:

Preis: Bitcoin und andere Kryptowährungen fallen zusammen mit den Aktien.

Erkenntnisse: Obwohl das Interesse am NFT-Markt in den letzten Monaten zurückgegangen ist, sieht die Krypto-Kreditplattform Pine eine Chance.

Technische Meinung: BTC testet einen wichtigen Unterstützungsbereich, obwohl das langfristige Momentum schwach bleibt.

Preis

Bitcoin (BTC): 28.967 $ – 5,3 %

Äther (ETH): 1.941 $ – 7,4 %

Größte Gewinner

Es gibt heute keine CoinDesk 20-Gewinner.

Größter Verlierer

Energiegeladen Remote-Drucker zurück DACs-Sektor
Erbsen Punkt −13,5 % intelligente Vertragsplattform
gerippt matik −13,5 % intelligente Vertragsplattform
Internet-Computer PCI −12,9 % Informatik

Kryptowährungen fallen mit den Aktien

Es war Roter Mittwoch für fast alle Kryptowährungen.

Rot für Bitcoin rot für Äther. Und eine tiefere rote Farbe für andere wichtige Kryptowährungen, da Investoren weiterhin denen trotzen, die sagen, dass digitale Vermögenswerte nicht mit Aktien Schritt halten.

Bitcoin wurde kürzlich bei rund 28.900 $ gehandelt, in seiner Spanne in den letzten Tagen nach dem Zusammenbruch der Stablecoin terraUSD (UST) und seines Backing-Tokens LUNA, ist aber in den letzten 24 Stunden um 5 % gefallen. Ether, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat im gleichen Zeitraum mehr als 8 % verloren, nachdem sie unter 2.000 $ gefallen war. Unter den übrigen Rückgängen und Rückgängen sind SOL, AVAX, DOT, MATIC, SAND und MANA in letzter Zeit um mindestens 12 % zurückgegangen.

«Le marché poursuit sa trajectoire baissière actuelle», a écrit le PDG d’Autonomy, James Key, à CoinDesk, bien qu’il ait noté que les portefeuille crypto avec de petites millions quantités de BTC pouré la avaient les 10 Once. Er bemerkte jedoch: „Institutionen … betrachten Kryptowährungen als riskante exotische Vermögenswerte, und während wir uns in einer Rezession befinden, sind diese Vermögenswerte die ersten, die von diesen Akteuren verkauft werden – und das war schon immer ihre Kehrseite.“ Leere.

Die Aktienmärkte erlebten einen denkwürdigen Tag, als alle Sektoren angesichts wachsender Befürchtungen der Anleger vor einer Rezession und schlechten Nachrichten aus dem Einzelhandelssektor fielen. Der technologieorientierte Nasdaq ist um 4,7 % gefallen, während der S&P 500 um 4 % gefallen ist, der stärkste prozentuale Rückgang seit zwei Jahren. Der Dow Jones Industrial Average fiel um mehr als 1.100 Punkte, ein Minus von 3,6 % und der schlechteste Schlusskurs seit Mitte 2021.

Der Einzelhandelssektor spielte eine wichtige Rolle bei der jüngsten wirtschaftlichen Erholung in den USA, und bis letzte Woche schien der Sektor nach einem starken Verbraucherausgabenbericht zu gedeihen. Aber am Dienstag gab der Einzelhandelsriese Walmart bekannt, dass sein Gewinn im Jahresvergleich um 25 % gesunken ist. Das Ziel folgte am Mittwochmorgen mit enttäuschenden Nachrichten: Die Verkäufe stiegen nur um 3,3 %, verglichen mit einem Anstieg von 22 % im gleichen Quartal des Vorjahres.

Bitcoin, das nach der Katastrophe des Finanzministeriums Schwierigkeiten hatte, 30.000 $ zu halten, hat bei den jüngsten Ereignissen den Rest der Digital-Asset-Branche überrollt. Am Mittwoch meldete der in London ansässige Miner Argo Blockchain für das erste Quartal einen Nettogewinn von 2,1 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 90 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Unterdessen sagte Mike Novogratz, CEO der Kryptowährungs-Handelsbank Galaxy Digital (GLXY.TO), in einer auf der Website des Unternehmens veröffentlichten Nachricht, dass das Unternehmen einen Gewinn erzielt habe, bevor die Tresore einstürzten. Laut einem Bericht der New York Times unter Berufung auf den Investor Paul Viraditakit hat Pantera Capital auch etwa 80 % seiner Beteiligungen verkauft.

Während er hinsichtlich der Zukunft der Kryptowährung sehr optimistisch bleibt, sagte Novogratz, dass diejenigen, die hoffen, den Boden des „V“ auf dem Markt zu erreichen, wahrscheinlich enttäuscht werden. “Es wird eine Umstrukturierung, einen Kaufzyklus, eine Konsolidierung und eine Erneuerung des Vertrauens in die Kryptowährung erfordern. Krypto bewegt sich in Zyklen, und wir haben gerade einen großen gesehen.”

Märkte

S&P 500: 3.923 $ – 4 %

DJIA: 31490 -3,5 %

Nasdaq: 11.419 -4,7 %

Gold: 1.816 $ + 0,1 %

Wissen

Krypto-Kreditplattform Pine sieht Chancen in NFT-Märkten

Die Kunst, die die Wände der globalen Elite schmückt, besteht nicht nur darin, sie anzusehen. Sie nutzen es auch als Quelle der Kritik.

Das Team hinter dem Pine-Protokoll schlägt vor, etwas Ähnliches zu tun, jedoch mit nicht fungiblen Token (NFTs). Nach Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar unter der Leitung von Sino Global, Amber und der Spartan Group baut Pine eine Plattform auf, die es NFT-Inhabern ermöglicht, auf Liquidität zuzugreifen, indem sie NFT als Sicherheit und ein hypothekenähnliches Vehikel namens „Pine Now, Pay Later“ verwenden diejenigen, die ein NFT kaufen möchten, aber eine Finanzierung benötigen.

“Vor einem Jahr wollte ich Meebit kaufen, aber ich hatte keine Ersatz-ETH in meiner Brieftasche. Also habe ich den Bored Ape Yachting Club (BAYC) für 7 ETH verkauft, um den Handel auszuführen. Ich wollte eine weitere BAYC kaufen, aber ich tat es nicht und ich habe immer noch mein eigenes Meebit „Rückblickend wünschte ich, ich hätte Zugang zu einer Plattform wie Bain.“ Ich habe mich entschieden, Pine so zu entwickeln, dass NFT-Besitzer wie ich Bargeld freischalten können, ohne ihre NFTs verkaufen zu müssen. »

Die Plattform bietet Kreditpakete mit unterschiedlichen Bedingungen in Bezug auf die Kreditzinsen, die Höhe, zu der sie bei Wertverfall liquidiert werden, und die Höhe der Sicherheiten an, sagte Ho in einem Interview mit CoinDesk.

Einer der bestimmenden Faktoren, die sich zwischen den Pools unterscheiden, ist das Verhältnis von Beleihung zu Wert. Pine verwendet den niedrigsten Preis (niedrigster angezeigter Preis) eines ausgewählten NFT-Satzes öffentlicher Daten, die von den Märkten als Bewertungskriterium veröffentlicht wurden. Diese unterliegen jedoch extremen Schwankungen auf dem Kryptowährungsmarkt. In den letzten zwei Wochen ist Ether beispielsweise gegenüber dem US-Dollar um etwa 27 % gefallen, was die Bewertungen auf dem Weg nach unten gedrückt hat – ein Problem für diejenigen, die Dollar gegen den Vermögenswert verleihen.

Wie viel Liquidität ist in diesem Markt tatsächlich vorhanden? JPEGs im Wert von 20.000 Dollar sind größtenteils das Produkt eines Bullenmarktzyklus, aber würde derselbe Wert als Bärenmarkt bezeichnet werden?

Daten des Kryptowährungsforschungsunternehmens Nansen zeigen, dass die Zahl der gekauften und verkauften Wallets zurückgeht und die Zahl der Wiederkäufer und Early Adopters ebenfalls zurückgeht.

„Die Anzahl der Projekte mit wöchentlichen Verkäufen über 10, 100, 1.000 und 10.000 NFTs tendierte in der vergangenen Woche ebenfalls nach unten, was auf einen Rückgang der Gesamtliquidität auf den NFT-Märkten hindeutet“, sagte Martin Lee, Datenjournalist. In Nansen, in einer Notiz an CoinDesk.

Die wöchentlichen Transaktionen liegen 50 % unter ihrem Rekordhoch in diesem Jahr und sind von rund 500.000 auf ihrem Höhepunkt auf rund 215.000 gesunken.

Aber Lee wies auch auf Daten hin, die zeigen, dass die Zahl der wöchentlichen Nutzer auf den NFT-Märkten in diesem Jahr die niedrigste seit Beginn der Aufzeichnungen ist, aber immer noch höher als zu jedem anderen Zeitpunkt im Jahr 2021.

Die Daten von Nansen zeigen, dass das wöchentliche Volumen immer noch höher ist als in den meisten Wochen des Jahres 2021, und in den letzten 30 Tagen ist das Volumen um 58 % von 941.000 pro Monat ausgegebenen Ethern auf 1,49 Millionen gestiegen.

Für Pine sind teure JPEGs – mit all ihren Fragen zu Marktvolatilität und Liquidität – nur der Anfang. Die Gründer stellen sich vor, dass ihr Asset-Backed-Finanzierungsprotokoll schließlich von diesem Markt auf andere Segmente ausgeweitet wird, und zwar durch engagierte Teams.

Theoretisch können NFTs verwendet werden, um jede Art von Wertdokument darzustellen, wie z. B. eine Eigentumsurkunde oder eine Sicherheitsvereinbarung, um eine Investition in ein Unternehmen wie SAFT zu finanzieren. Schließlich gibt es ähnliche Vehikel in der Welt der traditionellen Finanzen, und es gibt keinen Grund, warum das Gleiche nicht auch mit Kryptowährungen passieren sollte – wenn die Industrie JPEGs an gelangweilte Affen weitergeben kann.

Technisches Gutachten

Bitcoin-Tageschart mit Unterstützung/Widerstand. (Damanic Dantes/CoinDesk, TradingView)

Bitcoin (BTC) wurde in den letzten Tagen in einer engen Spanne zwischen 27.000 $ und 30.000 $ gehandelt. Dies ist ein wichtiger Unterstützungsbereich für BTC, der auch die Mindesthandelsspanne für ein Jahr darstellt.

BTC ist in den letzten 24 Stunden um 3 % gefallen.

Ein entscheidender Durchbruch unter 27.000 $ könnte zu negativeren Zielen für BTC führen, zunächst in Richtung 17.823 $. Darüber hinaus deutet der nach unten geneigte gleitende 50-Tage-Durchschnitt für BTC auf eine anhaltende Schwäche des Trends hin, was die Verkäufer aktiv halten könnte.

Bitcoin sieht sich einem starken Widerstand zwischen 33.000 $ und 36.000 $ gegenüber, was eine Preiserholung verhindern könnte. Auf dem Wochen-Chart bleibt das Momentum trotz der überverkauften Werte negativ. Dies könnte das Risiko eines Preisausbruchs erhöhen, ähnlich wie im März 2020 und November 2018.

Leave a Comment